Aktuelles

Technologie Euro6

Der Einsatz von Technologie Euro 6 für Kraftfahrzeuge, auf denen Betonmischer montiert werden, erzwang mehrmals die Erhöhung des Eigengewichtes der ne…

Mehr sehen
Willkommen bei Scania-Test-Tour!

Schon in dieser Woche wird Scania-Test-Tour stattfinden - nach dem Organisator der größte Test für Baufahrzeuge in Polen, auch Fahrzeuge für die For…

Mehr sehen

Willkommen auf unserer Website!

Fabryka Maszyn Lezajsk Nowa Sp. z o.o. (FML) ist der einzige polnische und der größte in diesem Teil Europas Hersteller von mobilen hydraulischen Betonmischern, Komponenten, Ersatzteilen und Marktführer in der Produktion von Lastwagen, Akku-Schleppern und Stromgeneratoren.

FML entstand im Mai 1970 als eine Niederlassung des Industriekonzerns Hütte Stalowa Wola. Im Jahre 1978 wurde das Unternehmen in einen unabhängigen Betrieb umgestaltet.  Am 1. April 1991 wurde ein Staatsunternehmen unter dem Ministerium für Maschinenbauindustrie und Metallurgie gegründet.

Am 1. Oktober 1999 wurde das Unternehmen umgewandelt und  eine hundertprozentige Gesellschaft mit beschränkter Haftung der Staatskasse entstanden. Ab dem 28. November 2014 ist  eine Gruppe von Privataktionären mit Erfahrung aus der Industrie, Risikomanagement, Finanzwesen, Planung, Prozessoptimierung, IT Eigentümer der FML. FML hat eine neue Phase der Tätigkeit auf der Grundlage der Zuverlässigkeit und der höchsten Qualität der hergestellten Produkte angefangen.

FML ist ein Unternehmen  mit einem Betrieb und verfügt über Produktionsstätten in Leżajsk in der Hutnicza, einschließlich:

  • 6,4 ha Grundstücke
  • 3 Produktionshallen komplett überdacht
  • überdachte Produktionsfläche 14 106 m2
  • eine Reihe von Gebäuden, die direkt mit der Produktion verbunden sind, einschließlich Werkzeughaus, Lagerhallen, Garagen und Schuppen

Die Fabrik beschäftigt etwa 180 Mitarbeiter.

Sie haben uns vertraut